本刊主页 上一篇 回目录

科尔贝诗六首

殷晓媛 译

乌韦•科尔贝诗歌选

 

设想能够说不的情形。
母亲站在门口,
你对她说不。从险峻的米尔伯格山一路下来,
在那温润的雨中
你说了不。
你沿着一条大街前行,
你们放声大笑,此时你说出了不。
你们坐着公交旅行,你们正让这个世界惊愕
而你再次说不。
你随身携着你的“不”字
在一座城与另一座间颠沛流离,奋斗着
你诱惑自己走向一张大黄馅饼
并对另一瓶啤酒说不
对夜晚说不,对粉霉病说不
对磨损说不,
对捕捉希望的双眼
说不,对你手中握着的手
说不,你说着不
却微微颔首,明天,
那只手仍在那里,那手、那胳臂与气息
依然如故,
想象你对那猛兽
说不,想象你的力量
日臻强大,想象这个“不”字吧,不
想象“不”的宏阔,
想象一种“不字生涯”,
面部表情拼图成“不”。
你明天将会说不,现在就开始,
你终将在“不”的彼岸
获胜,游戏背后, 极速的“不”
为你在这场游戏中赢得了
美,不,“美”这个词
并不确切,
当你再次凝视它:
“不”燃烧着,它否定式的眼睛闪烁,
这只是个开始。

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Nein

Stell dir vor, du könntest nein sagen.
Deine Mutter steht in der Tür,
und du sagst nein, gehst den steilen
Mühlberg hinab und sagst nein
in den lauwarmen Regen.
Du gehst eine Straße entlang,
ihr lacht laut, und du sagst nein.
Ihr fahrt in dem Bus, und ihr staunt
die Welt an, während du nein sagst.
Du bewegst dich zwischen den Städten
mit diesem Nein, und du triffst.
Du verführst dich zu einem Stück
Rhabarberkuchen und sagst nein
zu dem anderen Bier, sagst nein
zu der Nacht, nein zu dem Mehltau,
nein zu dem Kolbenfresser, nein
zu den Augen, die schauen
Erwartung, nein zu der Hand,
die in deiner Hand liegt, nein
sagst du und nickst, und morgen,
die Hand ist da, immer noch da
sind Hand und Arm und der Duft,
stell dir vor, du hast nein gesagt
zu dem Tier, stell dir vor deine Kraft,
größer noch, stell dir Nein vor, nein
stell dir die Größe des Nein vor,
stell dir ein Nein-Leben vor,
und in das Gesicht sagst du nein,
sagst es morgen, sagst jetzt nein
und gewinnst auf der anderen Seite
des Nein, hinter dem Spiel, nein
im vollen Lauf aus dem Spiel heraus
gewinnst du die Schönheit, aber
Schönheit ist nicht das Wort,
wenn du es dir einmal anschaust:
Nein brennt, dieses Augen-Nein,
und das ist der Anfang.


Aus: Uwe Kolbe, Heimliche Feste.
Copyright by Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008

 

首度邂逅

人生的学徒在迂回道路上跋涉前行,
在天父炙热如荼的日头下——
这是一种赐福!它们尽管赐福,只是他
消受不起。

他踩着高跷,不信任那些道路,
它们犹如绒毯在葡萄园山坡上铺陈开来,
他并未歌唱,他的犹豫不决乃是一种亵渎神明,
似乎是蓄意为之。

无人目睹这一日,地狱之子袭击他,
常春藤抽打他,公牛雄峙,
猛虎横行田园,风驰电掣的蛇
翩跹于鲜红卵石群间。

你不可信任这景象,那花园必须被遗弃,
穿越街道与漫长的道路,直到遗忘,
正如我们所言,请让熟知的太阳担任上帝的角色,
太阳本即上帝。

吮吸那空气吧,气喘吁吁、气息不继,吐出其中的脂肪部分
熄灭掉燃烧的嘴唇,它曾辉映在古老河流的黄昏,
在你真实的自然中,河流萦纡静止之处,
鹬鸟猎食着鱼群。

最终,你将在此,熟悉而显现的橡树林间,
但白杨与垂柳院落的黑暗卫士保持着沉默,
它们从高高的天空抽出银色光线,
穿入河岸森林。

当你归来,你变得无法捉摸,
当你归来,关于这段挣脱之旅,
你将缄口不言,你无法再寻到那些古旧事物,
宛如酒杯中的一道光。

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》 
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Die erste Begegnung

Umweg für Umweg ging hier der Schüler des Lebens
unter der sengenden Sonne eines Sommers der Götter –
nur einen gönnt! sie gönnten, und wie, nur nehmen
konnte der Schüler nicht,

ging noch auf Stelzen, traute den Wegen nicht,
die ausgerollt waren wie Teppiche hier in dem Weinberg.
Noch sang er nicht, und sein Zögern war Lästerung,
sah aus wie Vorsatz.

Niemand bezeugt den Tag, an dem ihn das Höllenkind schlug,
Efeu ihn peitschte, Stiere aufstanden,
Tiger brüllten über dem Land, und Schlangen züngelten
über dem roten Geröll.

Glauben musst du es nicht, verlass nur den Garten,
gehe die Straßen, Wege so lange, bis du vergessen,
wie wir es nennen, lass die vertraute Sonne einmal
wirken als Gott, der sie ist.

Sauge die Luft herein, hechle, keuche, und spucke den fetten
Seim aus brennendem Mund, pralle im Dämmer am alten Fluss
auf deine wahre Natur, dort, wo die Wasser stehen, Fische
Wasserläufer erbeuten,

endlich und hier, unter vertraut noch erscheinenden Eichen,
die aber schweigen, dunkele Wächter am Hofe der Pappeln,
Weiden, die hoch aus dem Himmel das Silberlicht leiten
in den Palast des Auwalds.

Wenn du zurückkehrst, werden sie dich nicht verstehen,
wenn du zurückkehrst. Von diesem Aufbruch wird
wenig zu sagen sein, denn Älteres kannst du nicht finden.
Da ist ein Licht in dem Wein.

Eine Selbstverständlichkeit

Der Schlüssel zu der Tür, die aus dem Leben führt,
gehörte lange Zeit zu meinem Handgepäck.
Gleich auf dem Bahnhof, früh, hast du ihn da gespürt
und meine Hand genommen, und ich warf ihn weg.


Aus: Uwe Kolbe, Lietzenlieder.
Copyright by S. Fischer Verlag Frankfurt am Main 2012

 

诗歌不可信赖

不再信任诗歌,
我只相信金钱与审判,
律师、法官及强权,
形而上的体制,
而对于你——诗歌,我并不信赖。
我相信天使、爱情、
美,除了你——
诗歌。我信任朋友,
当然还有行尸走肉,是的,我相信
死亡,相信当边界线退去,
我们将投入未知之境。
但于那些至关重要的事物,
我不相信。哦,什么经济,
什么当局,什么世界末日,
林立的大厦或人类细胞的
新陈代谢。
我相信科学,
甚至相信打断我思路的
言辞的力量,
但绝不相信那崇高之物——诗歌。

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》 
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Kein Glaube an das Gedicht

Ich glaube nicht mehr ans Gedicht.
Ich glaube an Geld und Gericht,
Anwälte, Juristen, an die Macht,
abstrakte Institutionen, aber an dich,
Gedicht, glaube ich nicht.
Ich glaube an Engel, an Liebe,
an Schönheit, doch nicht an dich,
Gedicht. Ich glaube an Freunde
gewiss, lebendige Tote, ja, glaube
an Tote, an fallende Grenzen
und Reisen ins Unbekannte,
doch an, das mir am Herzen liegt,
glaube ich nicht. Oh Finanz und
oh Amt und oh Untergang,
oh Grundumsatz eines Hauses
oder der menschlichen Zelle,
ich glaub an die Wissenschaft,
sogar an die Macht des Wortes,
das in dem Gespräch fällt,
doch an das Heilige nicht, Gedicht.


Aus: Uwe Kolbe, Lietzenlieder.
Copyright by S. Fischer Verlag Frankfurt am Main 2012

 

真真切切

我该如何描述她真真切切就在那里?
她纤毫毕现,在我身旁。
梦中的一切征象,都令人恍然不知
身在梦中。她比一切事物呼之欲出,
比一切词语栩栩如生。

我该如何描述那种真切,她的在场?
伤痛而徒劳的嘴唇描述,
仿佛我们促膝对坐,
氤氲的呓语
吐着飞溅的泥浆。

如何才能不沦陷?如何才能
将她挽留?她纯真的歌喉,
魅惑中的明澈与悠久,
世间的音符、诗句,
能否替我将她辨识?

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》 
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Die Klarheit

Wie sage ich der Klarheit, sie sei es,
sie sei, was sie sei, hier bei mir?
Es träumt alle Ausschau, die nie
zu träumen gewusst, Klarheit sei sie
vor allem, vor jedem Wort.

Wie sage ich der Klarheit, sie sei es,
mit wundem, verlorenem Mund,
wie klinge ich ihr entgegen,
verwaschenes Nuscheln,
Blasen werfender Schlamm?

Wie falle ich nicht? Wie halte ich
sie an, ihr einfaches Lied,
aus Zauber die Klarheit, die frühen,
die Noten der Welt, und Linien,
auf denen ich gehen lerne in ihr?


Aus: Uwe Kolbe, Lietzenlieder.
Copyright by S Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012

 

翠鸟
——致让•伊夫•克莱因

你无法分辨,是否那的确是
两股气流短兵相接之时放射出的、
从现实边缘掠过的须臾电光,
你瞧见了它,使得这时刻弥足珍贵。

水面并未惊起一丝涟漪,
河岸的野草依旧静眠,
明亮的鱼苗群安然涌动,
只有你被吸引着离开了

来时的林间小径,它们在你眼前合拢。
你不知缘由,只莫名地希望
逗留于此,你希望它停止对你诱惑,

满心希冀、忧虑与困窘,
它犹如脱靶的箭飞掠而过,
你便动弹不得!这漂泊的美丽生灵。

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》 
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Eisvogel

für Jean-Yves Klein

Du kannst nicht sagen, ob er wirklich war,
ein kurzer Blitz am Rand der Wirklichkeit,
als läge Luft mit Luft im Widerstreit.
Dass du ihn sahst, macht den Moment sehr rar.

Das Wasser stand vollkommen unberührt,
die Gräser überm Ufer ungestört,
die helle Fischbrut schwärmte unversehrt,
nur du warst von dem Pfade abgeführt,

auf dem du kamst, der war dir nun verschlossen.
Du wusstest nicht, wieso, doch wolltest hier,
hier bleiben, ihn erwarten, dich nicht regen,

voll Hoffnung und auch bang und auch verlegen,
weil er, der hier im Flug vorbeigeschossen,
dich band! das flüchtige, das schöne Tier.


Aus: Uwe Kolbe, Lietzenlieder.
Copyright by S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012

 

杜鹃

这硕大的鸟儿栖身何方,在哪一根枝条?
包裹它的羽翼,总在梦乡中舒展,
并将梦境扣留在绚美无匹的时光中,
哪怕温暖它的只有古旧的茸毛。

相信在森林边缘的一天,
它经年来第一次,聆听到我作为人类的光阴,
因此我凝视内心,不顾它会将我一切生命活力
在此紧缚。

我如同孩童,启程,找寻它。
不像那将猎物留到最后的猎人,
——俨然一个业已开启世界的发现者。

我如同孩童,寻觅怙恃,
深知世间没有巢窠坚不可摧,
我惟有倾听,它在我呼唤中回声清越。

选自乌韦•科尔贝《秘密城堡》 
(殷晓媛 译)

 

附原文:

Der Kuckuck

Wo wohnt der große Vogel und auf welchem Baum,
gehüllt in seine Flügel, die im Traum sich breiten
und ihn entführen in die schönsten Zweisamkeiten,
obwohl ihn doch nur wärmt sein eigner alter Flaum?

Wenn ich ihn zählen höre meine Menschenstunden
am Tag vom Waldrand her, das erste Mal im Jahr,
so halt ich inne, zähle mit auf die Gefahr,
es wäre all mein Lebensmut daran gebunden.

Mir ist, ich bin ein Kind und ziehe aus, ihn suchen.
Nicht wie ein Jäger, der das Wild am Ende stellt
- wie der Entdecker einer aufgelassnen Welt.

Mir ist, ich bin ein Kind und muss die Eltern suchen,
wohl wissend, dass kein Nest sie beieinanderhält,
nur hören, wie ihr Echo klingt zu meinen Rufen.


Aus: Uwe Kolbe, Lietzenlieder.
Copyright by S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012

 

科尔贝诗六首

乌韦•科尔贝1957年10月17日生于东柏林。高中毕业后服役,曾从事多个跨领域职业。1976年结识弗兰茨•费尔曼,后者成为了其重要人生导师之一,提携其在著名期刊《感知与形式(Sinn und Form)》上发表首批诗作。其后,科尔贝第一本著作《诞生于此》正式签约。后从事自由撰稿及翻译工作,1980-1981年间,在莱比锡Johannes R. Becher文学院完成特别课程。1985年后,科尔贝游历西方各国,包括在德克萨斯州奥斯丁大学任客座讲师,及在维也纳等地讲学。1987年迁居汉曾两次获得堡,在德国统一后返回柏林。1997 至2004期间,任图宾根大学文学戏剧工作室总监。1987年获西柏林艺术奖、荷尔德林奖,1988年获彼特拉克奖,1992年获柏林文学奖,1993年再次获荷尔德林奖。

主    办:北京文艺网国际华文诗歌奖组委会
编辑出版:《诗托邦》编辑部
出版日期:2014年8月23日
网刊主页:http://shige.artsbj.com/stb_003/

编委会主任:杨佴旻 杨炼
编   委:Adonis  W N Herbert  Bas Kwatman
         Ilma Rakusa  Arthur Sze  姜涛  
         秦晓宇  唐晓渡 西川  杨佴旻  杨炼
         杨小滨  于坚  臧棣  翟永明(按音序)
主   编:杨炼
副 主编:秦晓宇

栏目及主持人:
首发:秦晓宇 陈家坪 温经天
高地:草树 廖慧 孙慧峰 阿翔 雅克
新锐:周瑟瑟 七夜 湖北青蛙 西衙口 钥匙链

长诗:蝼冢 上官南华 阎逸
女书:周瓒 钟硕 李成恩 窦凤晓 小布头
实验:杨小滨 廖慧 楚雨

互译:杨炼 殷晓媛
评论:草树 张光昕 王东东 格式 牛耕
诗话:蟋蟀 钢克

校场:冲动的钻石 炎子
动态:项雷

责任编辑:项雷
投稿论坛:
http://bbs.artsbj.com/forum-376-1.html


评刊

关于北京文艺网 | 著作权声明 | 招聘信息 | 合作招商 | 广告服务 | 客服中心 | 协作单位 | 联系方式